08
Aug 12

Deppenpunkte.de jetzt auch bei Twitter und Facebook

Deppenpunkte.de lässt sich ab sofort auch bei Twitter und Facebook lesen. Jedesmal, wenn ein neuer Fehler im Blog veröffentlich wird, ist dieser auch unmittelbar bei Twitter und Facebook in den jeweiligen Profilen zu finden. Ab jetzt gilt: nichts mehr verpassen.

Hier die Links zu den beiden Profilen in den sozialen Netzwerken:

http://twitter.com/deppenpunkte
https://www.facebook.com/deppenpunkte


22
Jun 12

Mist, eventuell haben wir die BILD-Zeitung reformiert.

Seit mehr als zwei Wochen bleiben größere Rechtschreibfehler-Schlagzeilen nun aus. Die Hauptquelle der täglichen Deppenpunkte.de-Veröffentlichungen stammte aus Deutschlands größter Tageszeitung BILD. Derbe Schnitzer bleiben neuerdings auffallend aus und wir müssen uns nach einer neuen Quelle umsehen.

Zur (eventuellen) Feier des Tages zelebrieren wir den (sicherlich fehlinterpretierten) Erfolg mit einigen Bildern aus der Welt.