Deutschlands Gentechnik scheinbar kein Qualitätsmerkmal

Deutsche Wertarbeit hat in der Welt einen Namen. Deutsche Autos führen in zahlreichen Ländern die Verkaufslisten an. Ein Forschungsbereich scheint jedoch auf der Strecke zu bleiben, so sehr, dass selbst deutsche Joghurt-Produzenten sich freisprechen. Bauer bewirbt seinen Kirschjoghurt nämlich ausdrücklich damit, auf „Gentechnik Deutschlands“ zu verzichten. Ein schwerer Schlag für die vielen Labormitarbeiter im Land.

Auf welche Gentechnik Bauer in seinem – unten zu sehenden Produkt – setzt, bleibt offen, vorerst fährt man die Schiene, nicht zu sagen was man ins Produkt packt, sondern nur, was man nicht ins Produkt packt. ;-)

20120525-141536.jpg